Damit die Erinnerungen nicht verblassen

Eine Stadt hat viel zu bieten. Tipps für die Gestaltung eines perfekten Bildbandes.

Erstellen Sie ein Fotobuch Ihrer Städtereisen

Schöne Beispiele. Gute Ideen. Wertvolle Gestaltungs-Tipps. Ihr Städte-Tripp im Fotoalbum.

Eine Stadt hat viel zu bieten. In Sachen Kultur, Veranstaltungen, Gastronomie und Sport. Das urbane Leben wird ergänzt durch die Geschichte der Stadt. Sie erzählt ihre Geschichte in zahlreichen Museen und Ausstellungen. Durch ihre historischen Gebäude und Helden, die sie in Bronze in ihren Straßen und Marktplätzen präsentieren. Und zu guter Letzt werden Städte, die Sie besuchen, immer auch Spaß mit Tanz, Musik und Bars im Angebot haben.

Dabei: Immer das Handy. Für Selfies, für das Foto vom besonders leckerem Abendessen, für Fotos von historischen Gebäuden.  Evtl. ist’s auch die Spiegel-Reflex, die all die Städte-Highlights einfängt.

Halten Sie die Erlebnisse Ihrer Städtereise in einem Fotobuch fest.

Spannend. Interessant. Emotional.

Ihr Fotobuch als Erinnerung schöner Momente Ihrer Städte-Tour.

Holen Sie sich Anregungen und blätteren Sie durch die Gestaltungs-Beispiele. Gestalten Sie die Seiten Ihres Städte-Bildbandes mit Ihrer ganz eigenen Handschrift. 

Gestalten Sie Ihr Fotoalbum über Ihre Städte-Tour mit Raffinesse

Layout-Vorschläge, um die Erinnerungen lebendig zu halten

Zwei Metropolen – Paris und Wien – als Beispiele für die Layout-Gestaltung Ihres Fotobuchs. 

Fotobuch-Layout als Hingucker

Großformatiges Foto, das über den Buchfalz hinweg ragt, sorgt für eine füllige Doppelseite. Ein kleines historisches Foto aus dem Internet für den Vorher- / Nachher-Vergleich. 

Transparente Banderolen für die Buchseiten

Neben Farbflächen, die sich unterhalb der Fotos befinden, setzen Sie durch transparente Banderolen weitere Akzente für Ihren Städte-Bildband. Diese Banderolen erzeugen Sie durch Textboxen, deren Format Sie als Band zurechtziehen.

Mut zu Schwarz-/Weiß-Fotos

Das lebendige Treiben einer Metropole lässt sich in besonderer Weise in einem Fotobuch durch Schwarz-/Weiß-Fotos abbilden.  Entweder Sie haben bereits Schwarz-/Weiß-Bilder oder Sie ändern Ihre farbigen Fotos in der Software entsprechend.

Farbflächen auf Seiten, die Fotos verbinden

Texte und Bilder perfekt und spannend angeordnet. Vor einer farbigen Fläche Aufnahmen vom Hotel Sacher. Dazu passend auf der rechten Buchseite ein Bild über die volle Seite.

Farbige Designelemente - für jedes Buchkapitel

Paris – Straßenmusiker, bei denen die Kamera nur die Farbe des Cellos gefiltert hat. Dazu Rechtecke auf den Buchseiten in der gleichen Farbe. Diese Design-Elemente können sich je nach Kapitel auf den Fotobuch-Seiten ändern.

Buchkomposition mit Details zur Architektur

Dürfen in Ihrem Erinnerungsband an die Städtereise nicht fehlen: Die typische Architektur der von Ihnen besuchten Stadt. Als Gruppenbild noch interessanter. Auch hier die Kombination von großen und kleinen Fotos auf der Doppelseite.