Transparente Verläufe erzeugen

Gewusst wie: Mit auslaufenden Transparenzen lassen sich besondere Bild-Compositionen erstellen.

transparente Verläufe

Effektvoll aber nicht zu sehr verspielt: Auslaufende Bildränder

Mit transparent auslaufenden Bildrändern lassen sich tolle Seiten-Kompositionen oder Collagen in Ihrem Fotobuch erzielen. So können Sie die Kanten Ihrer Fotos effektvoll miteinander verschmelzen. Die Übergänge sind fließend. 

Oder Sie gestalten nur die Außenkanten einer Bildgruppe mit Verläufen. So wie oben links im Beispiel. 

Die Fotobuch-Software bietet Ihnen die einzigartigen Möglichkeiten, die Seiten Ihrer Fotos zu wählen, die Sie mit einem transparenten Verlauf versehen wollen.

Wir zeigen Ihnen hier, wie es geht:

1. Doppelklick auf Bildbox: Auswahl der transparenten Bild-Kanten

Sie haben die Möglichkeit, die Bildkanten auszuwählen, bei denen Sie eine auslaufende Transparenz setzen wollen.

Auslaufende Ränder links unten

2. Zwei Bilder ineinanderlaufen lassen

Es empfiehlt sich, nur eines der beiden Bilder mit einer auslaufenden Transparenz an der Kante zu versehen.

Legen Sie dabei das Bild mit der auslaufenden Kante über das Bild ohne diesen Verlauf (mit dem Button „Box in den Vordergrund“).

Bildcollage mit fießendem Übergang

3. Bild-Formationen vor Hintergrund-Verlauf

In einem weiteren Beispiel zeigen wir die Möglichkeiten, Hintergrund-Verläufen und darauf gesetzte Bilder miteinander wirken zu lassen. Umgeben Sie Ihre Bilder mit einem dünnen Rahmen, damit sich diese noch stärker vom Hintergrund-Verlauf abheben. Eine zusätzliche Spannung wird dadurch erzeugt, dass die Rahmen weiß gewählt wurden und dadurch ebenfalls einen auslaufenden Effekt erhalten.

Bildcollage mit Verlauf

4. Bilder horizontal und ineinanderlaufen lassen

Auch hier gilt für einen weiteren schönen Effekt: Nur eine der beiden aufeinandergestoßenen Seiten mit einer Transparenz zu versehen und diese dann über das benachbarte Bild laufen zu lassen. Weil die abgebildete Dreier-Formation nach oben und unten ausgerichtet ist, erhält man hier einen besonders effektvollen Übergang. Das transparente Hintergrundbild ist ebenfalls nach rechts auslaufend und schließt rechts mit der eingebetteten Bilderleiste ab.

Fotobuch Seitenkomposition mit Verlauf

5. Hintergrundfarbe schwarz

In einem weiteren Beispiel wurde als Hintergrundfarbe schwarz gewählt, weil die einzelnen Bilder rechts einen sehr dunklen Hintergrund aufweisen. Durch die transparenten Verläufe links und rechts scheint die Dreier-Anordnung aus dem Hintergrund heraus zu laufen. Die Bilder sind oben und unten klar abgegrenzt und verschwimmen seitlich mit dem Hintergrund. Der dunkle Hintergrund des rechten Bildes erzeugt die Wirkung, als sei das Mädchen freigestellt.

Ineinander laufende Bilder vor schwarzem Hintergrund

6. Hintergründe mit auslaufenden Transparenzen versehen

Sie erreichen hierdurch einen weichen Übergang. Mit Doppelklick auf das Hintergrundbild kommen Sie in die Auswahlmöglichkeiten für transparente Verläufe. In der Folge drei weitere Beispiele zur Cover-Gestaltung oder für Einladungskarten:

Auslaufende Ränder
Auslaufende Ränder
Bildcollage mit Verlauf nach unten
Bildcollage mit Verlauf nach unten
Bildboxen mit neutraler Farbe und Verlauf
Bildboxen mit neutraler Farbe und Verlauf

Haben Sie noch keine Fotobuch-Software?

Laden Sie sich die gratis Fotobuch-Software von my moments herunter und erstellen Sie Ihr individuelles Fotobuch!

Menü schließen