Fantasie für Ihr Fotobuch-Cover

So einfach erhalten Sie tolle Digitale Kunstwerke für Ihr Fotobuch

Mit künstlicher Intelligenz fantastische Bilder für Ihr Fotobuch-Cover erstellen

Es geht ganz einfach mit der Webseite von Bing (Microsoft). In nur einer Minute erhalten Sie Ihre Wunsch-Grafik

Erzeugen Sie tolle digitale Kunstwerke für Ihr Fotobuchcover. Die KI von Microsofts „Bing“ hilft Ihnen dabei. Sie geben hierfür einfach eine kurze aber genaue Beschreibung Ihrer Fantasie ein und erhalten als Ergebnis ein digitales Kunstwerk, mit dem Sie das Cover Ihres Fotobuchs verzieren können.

Laden Sie sich die Grafik-Ergebnisse herunter und verwenden Sie diese für Ihr Fotobuch-Cover oder verwenden Sie die Grafik für den Inhalt Ihres Buchs.

Wichtig: Die Auflösung der Grafiken ist nicht groß genug, um sie vollformatig auf eine ganze Fotobuchseite verwenden zu können. Deshalb ziehen Sie diese Bilder in der Fotobuch-Software in eine Bildbox. 

Hier ein paar Beispiele zur Inspiration:

Wir geben Ihnen Grafik-Beispiele und erklären Ihnen, wie schnell und einfach Sie Bilder mit künstlicher Intelligenz (KI) erstellen können.

Auf Ihre Fantasie kommt es an

AI – das steht für Artificial Intelligence. Die bei uns zulande eher unter Künstliche Intelligenz (KI) bekannte Technik steht für durch Maschinen erbrachte, menschenähnliche Intelligenzleistungen. 

Der Image-Creator von Bing basiert auf diese KI-Technik und setzt Ihrer Grafik-Wünsche innerhalb von einer Minute um. 

Egal zu welchem Thema Sie ein Fotobuch erstellen – wenn Sie ein Kunst-Bild auf das Cover bringen möchten, wird es Ihnen gelingen. Die Ergebnisse unserer Grafikwünsche haben sich sehen lassen. Wenngleich die Vorgaben nicht zu 100% umgesetzt wurden, kann man die von der KI erzeugten Bilder sehr gut für die Themen-Fotobücher  verwenden.

Wichtig ist, dass Sie ziemlich genaue Angaben über Ihr Wunschbild machen.  Microsoft Image-Creator erstellt Ihnen vier gering abweichende Ergebnisse.

Hier ein paar Beispiele:

„Erstelle ein Bild von Zebras, die sich umarmen, vor einem Sonnenuntergang“                                                                                                    

„Kreuzfahrtschiff Queen Mary, Seemöve mit einer Kapitänsmütze auf dem Kopf und lachender Sonne im Hintergrund“

„eine weitwinkelaufnahme einer Möve mit Sonnenbrille die zur Elbphilharmonie und Michel hochblickt, digitale Kunst“

„tanzende Fahrräder in Amsterdam im Stil von Vincent van Gogh“

So einfach wird's gemacht

2. Melden Sie sich mit dem Button „Beitreten und erstellen“ an und verwenden Sie dafür Ihren Microsoft-Account

3. Geben Sie möglichst genau Ihre fantasievolle Vorgabe ein und klicken Sie auf erstellen.

3. Laden Sie das Bild herunter und speichern Sie es auf Ihrem Rechner am besten dort, wo Sie Ihre eigenen Fotos für das aktuelle Fotobuch-Projekt abgelegt haben.

Sie können die von Ihnen erstellten Bilder frei verwenden. Die Nutzungsbedingungen von Microsoft Image Creator erlauben auf jeden Fall die Benutzung in Ihrem eigenen Fotobuch.

Wenn Sie darüber hinaus Ihre Kreationen weiter verwenden wollen, lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen von Microsoft Image Creator.

Ihr Microsoft Account

Wie finde ich heraus ob ich ein Microsoft-Konto habe?

Wählen Sie auf einem Windows 10-Gerät, auf dem sie bereits angemeldet sind, Start > Einstellungen > Konten aus. Unter E-Mail- und App-Konten werden die mit Ihrem Gerät zugeordneten Benutzernamen angezeigt. 

 

Wann brauche ich ein Microsoft-Konto?

Ein Microsoft-Konto ist in der Regel erforderlich, um Office-Versionen 2013 oder höher zu installieren und zu aktivieren, und  Sie benötigen einen Account für Microsoft 365. Möglicherweise verfügen Sie bereits über ein Microsoft-Konto, wenn Sie einen Dienst wie Outlook.com, OneDrive, Xbox oder Skype verwenden.

Noch kein Microsoft-Konto? Hier erstellen

Be the first to write a review